Vorbereitung auf die Selbstständigkeit - Neues Projekt 1

Care
Home
Title
Direkt zum Seiteninhalt

Vorbereitung auf die Selbstständigkeit

Nach unserer Aus- und Fortbildung kann jeder Teilnehmer, insbesondere nach Abschluß seiner Multiplikatorenausbildung helfend eingreifen und mit Fingerspitzengefühl, einem Mensch-Hund-Team ein entspanntes Zusammen- leben ermöglichen. Dabei darf der Hundetrainer oder die Hundetrainerin nicht nur Bertaer, sondern auch als Zuhörer, Unterstützer und Freund zum Einsatz kommen. Neben der Möglichkeit eine eigene Hundeschule zu eröffnen, bietet unsere abgeschlossene Fortbildung ebenfalls die Möglichkeit, im Angestelltenverhältnis tätig zu werden, denn der Bedarf an qualifizierten Trainern und Beraterinnen ist sehr gross, da wir in Deutschland etwa 280.000 Schlaganfälle jedes Jahr haben, so die Gesellschaft für Neurochirusgie. Hundetrainer*innen und Verhaltensberater*innen in Voll- oder Teilzeit können jedoch auch in einem Tierheim oder bei einem Tierarzt tätig sein. Außerdem kann jeder Teilnehmer nach Abschluß seiner Multiplikatorenausbildung als persönlicher Berater eines Schlaganfallbetroffenen im Rahmen der "Selbstausbildung von Betroffenen" für die persönliche Schulung eines Schlaganfallwarnhundes begleitend bis zur staatlichen Prüfung tätig sein. Die Kosten für eine berufliche Selbstständigkeit können Sie hier erfahren.
Geschäftsstelle Hamburg

Gemeinschaft Schlaganfallbetroffener
und Helfer e. V.
Wolfshagen 20
20535 Hamburg
040 - 2531 8879
www.deutsche-schlaganfallhilfe.de


Zurück zum Seiteninhalt